Auf dieser Seite erfahrt ihr einiges über unseren Verein

Am Anfang steht, wie bei jedem Verein, die Vereinssatzung, die ihr hier einsehen könnt.

Der Verein der Bergmannschützen Hettstedt 1860 ist Mitglied im Kreisverband Mansfelder Gebirgsschützenbund, im Landesschützenverband Sachsen-Anhalt und im Kreissportbund Mansfeld-Südharz.

Zweck des Vereins ist die Förderung des Schießsportes nach den Regeln des DSB.

Der Verein ist politisch, weltanschaulich und konfessionell neutral.

Unser Verein wird zur Zeit von 20 Mitgliedern vertreten, davon vier Schützinnen.

Neben der Teilnahme an den jährlich stattfindenden Wettkämpfen, Treffen sich unsere Vereinsmitglieder gemeinsam mit ihren Partnern in fröhlicher Rund zu vereinsinternen Veranstaltungen, wie dem jährlichen Schützenfest, der Weihnachtsfeier oder zu Höhepunkten, wie der Einweihung der Vereinskanone.

Unsere Vereinskanone kommt nicht nur Vereinsintern, sondern auch auf Volksfesten, wie dem Laternenfest in Halle oder der Eisleber Wiese, zum Einsatz. Auf Anfrage sind wir gerne bereit, mit unserer Kanone die Feierlichkeiten befreundeter Vereine bis hin zu Hochzeiten privater Antragsteller lautstark zu unterstützen.

Gerne nehmen wir neue Mitglieder in unserem Schützenverein auf.

Wenn du volljährig bist, Interesse am Schießsport hast und nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraden bist, dann melde dich. Die Kontaktdaten findest du im Impressum. Wir erwarten von angehenden Schützen, dass sie unsere Vereinssatzung achten, regelmäßig am Training teilnehmen und im fairen Wettstreit mit anderen Schützen die verschiedenen Wettbewerbe bestreiten. Natürlich hast du die Möglichkeit als Gastschütze zu testen, ob dir der Schießsport gefällt und du ein aktives Mitglied im Verein werden möchtest. Über deinen Aufnahmeantrag entscheidet unsere Mitgliederversammlung.

Als Vereinsmitglied kommen auch einige Ausgaben auf dich zu:

- Aufnahmegebühr einmalig 50,00 €

- Monatsbeitrag 3,00 €

- Versicherung einmal jährlich 20,00 €

Nach einem Jahr aktiver Mitgliedschaft im Verein und bestandener Sachkundeprüfung hast du die Möglichkeit, einen Antrag zum Erwerb einer Waffenbesitzkarte zu stellen. Wird dem Antrag stattgegeben und eine Waffenbesitzkarte erteilt, ist der Weg frei zum Kauf einer eigenen Waffe.

Hier einige Bilder vom Schützenfest und unserer Vereinskanone und ganz aktuell Bilder vom Schützenfest 2018


 [Home]    [Termine] [Unsere Besten]   [Verein] [Services]  [Geschützter Bereich]    [Impressum]